Anbieter-Suche

Unser Newsletter

versorgt sie mit interessanten Angeboten und vielem mehr.
Eintragen |  Austragen

Mit der ESTA entspannt in die Vereinigten Staaten reisen

Mit der ESTA entspannt in die Vereinigten Staaten reisen

Sie möchten in die USA reisen, haben aber kein Visum? Die Zeit bis zum Abflug läuft Ihnen davon und Ihnen stehen schon die Schweißperlen auf der Stirn? Keine Panik! Nur ein paar Klicks später können Sie Ihre Reisepläne in die Tat umsetzen - ganz entspannt mit der ESTA via Online-Formular.

ESTA - Was ist das und wer braucht es?

ESTA ist ein elektronisches Reisegenehmigungssystem ("Electronic System for Travel Authorization"). Hierbei handelt es sich um ein digitales Dokument, welches für einen Aufenthalt von maximal 90 aufeinander folgenden Tagen pro Besuch gültig ist. Ein ESTA benötigt jeder, der sich in US-amerikanischem Terrain bewegt, ganz gleich ob Erwachsener oder minderjähriges Kind und unabhängig davon, ob die Reise privater oder geschäftlicher Natur ist oder nur Transitzwecken dient. Wer ein ESTA nicht vorweisen kann, darf weder auf einem Schiff einschiffen, noch am Flughafen einchecken. Lediglich die Einreise auf dem Landweg ist von der Regelung ausgenommen. Sinn und Zweck dieser Sicherheitsmaßnahme ist ein vorheriger Check aller Einreisenden. Ungebetene Gäste können demnach von der Einreise ausgeschlossen werden.

Ausdehnung des Geltungsbereiches, Ausschlussprinzip und Gültigkeit einer ESTA Einreisegenehmigung

Wer seine Reise in die Vereinigten Staaten mit einem Aufenthalt in Kanada, Mexiko oder auf einer karibischen Insel kombiniert, muss sich via ESTA ausweisen. Alaska, Hawaii, Puerto Rico, Guam, die Amerikanischen Jungferninseln und die Nördlichen Marianen fallen ebenfalls in den Geltungsbereich. Sind Sie nach dem 1. März 2011 in den Iran, Irak, Sudan, Jemen, nach Syrien, Libyen oder Somalia gereist beziehungsweise besitzen Sie die Staatsangehörigkeit eines dieser Staaten? In diesen Fällen bleibt Ihnen ein ESTA Antrag verwehrt. Ihr ESTA ist ab dem Zeitpunkt der Erteilung maximal 2 Jahre gültig und kann im Gültigkeitszeitraum mehrfach genutzt werden, sofern ein Aufenthalt die Dauer von 90 Tagen nicht übersteigt. Liegt ein begründeter Verdacht vor, dass Sie mehrfach ein- und wieder ausgereist sind, um die Aufenthaltsdauer von 90 Tagen zu umgehen, verliert Ihre Einreisegenehmigung ihre Gültigkeit. Eine Entscheidung darüber liegt im Ermessen der Grenzschutzbehörde. Des Weiteren ist Ihr ESTA Antrag unmittelbar mit einem einzigen Reisepass verbunden. Die Daten Ihres Reisepasses müssen im Antragsformular angegeben werden. Achten Sie daher unbedingt darauf, dass Sie alle Angaben vollständig im ESTA Antrag erfassen und Ihr Reisepass noch gültig ist.

Golden Gate Bridge

So gelingt der ESTA Antrag schnell und unkompliziert

Einen digitalen ESTA Antrag können Sie 24 Stunden online stellen. Sie müssen lediglich ein deutschsprachiges ESTA-Formular ausfüllen. Reisen Sie mit weiteren Personen, können Sie alle ESTA Antragsteller in ein Formular aufnehmen. Pro Reisendem müssen Sie lediglich 5 Minuten einkalkulieren. Die Plausibilitätskontrolle checkt, ob alle notwendigen Angaben enthalten sind, bevor Ihr ESTA Antrag seinen offiziellen Verlauf nimmt. Die Kosten belaufen sich auf 29,95 EUR pro Person und können ganz entspannt per Paypal, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Giropay beglichen werden. Die Bearbeitung des Antrags wird unmittelbar nach der Bezahlung veranlasst. Wird Ihr Antrag abgelehnt, ist eine erneute Antragstellung nicht möglich. Es bleibt Ihnen dann nur noch der Antrag auf ein Visum. Da es sich bei ESTA um kein Papierdokument, sondern um eine Genehmigung handelt, wird Ihnen diese in Form einer PDF-Datei per E-Mail zugestellt. Das Prüfverfahren, ob Sie über ein ESTA verfügen, wird beim Check-in vollautomatisch erledigt, ohne dass Sie die Genehmigung vorzeigen müssen. Eine digitale Verbindung zwischen US-Einwanderungsbehörden und Fluggesellschaft oder Reederei macht dieses vereinfachte Verfahren möglich. Ein Abgleich mit Ihren Passinformationen findet auf die gleiche Weise im Hintergrund statt.

ESTA Antrag für Eilige

Wenn Ihre Reise in die USA kurzfristig notwendig wird und Sie aufgrund des nahenden Abreisetermins von weniger als 72 Stunden nicht die übliche Bearbeitungsdauer abwarten können, bietet ESTA Ihnen die Möglichkeit, einen Eilantrag zu stellen. Im Antragsformular ist in diesen Fällen der Passus "Eilsendung" unterhalb der Frage zum voraussichtlichen Ankunftsdatum zu aktivieren. Üblicherweise werden solche Eilanträge innerhalb von circa 17 Minuten genehmigt. Eine absolute Garantie für die kurzfristige Bearbeitung können die US-Einwanderungsbehörden jedoch nicht geben. Beantragen Sie die Genehmigung daher so früh wie möglich! Des Weiteren schlägt ein Eilantrag mit einer zusätzlichen Gebühr von 9,95 EUR zu Buche. Dieser Zuschlag wird zusammen mit den üblichen Kosten für den ESTA Antrag zu den bekannten Zahlungsmöglichkeiten entrichtet. Eine Banküberweisung ist ausgeschlossen, da die Gutschrift der Zahlung das Eilverfahren verzögern würde. Sie sparen sich damit wertvolle Zeit, um Ihren kurzfristigen Termin in den USA planmäßig wahrnehmen zu können. Weitere Informationen findest du auch auf offiziellen Esta Seite der amerikanischen Regierung.

Ihr ESTA Antrag wurde genehmigt und Sie sind abflugbereit? Herzlichen Glückwunsch und eine gute Reise!

Bild-Quelle: Pixabay